HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

- Aus welchem Land werden die Artikl versendet?
Aus Deutschland

-Sind meine auf dieser Webseite eingegebenen Daten sicher?
Ja, es wird eine SSL-Verschlüsselung verwendet.

Ist eine technische Beratung und Hilfestellung am Telefon möglich?
Ganz klar nein - Der Umbau darf nur durch ausgebildetes Fachpersonal erfolgen. Alle erforderlichen Beschreibungen finden Sie in der Umbauanleitung.

- Wie erreiche ich Sie am besten, wenn ich eine Frage habe?
Nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf dieser Seite. Eine Antwort erfolgt schnellstmöglich per Email.

- Sind die angegeben Preise Endpreise?
Hinzu kommen Kosten für Porto und Verpackung. Wenn Sie nicht in der EU leben, prüfen Sie bitte die Zoll-Einfuhr-Bestimmungen Ihres Landes. Es können Zoll und Einfuhrumsatzsteuer erhoben werden, die der Endverbraucher trägt.

- Wie lange dauert der Umbau?
Ein erfahrener Techniker benötigt für den Umbau des RM100 rund 90 Min. und für den Umbau des RM4 etwa 120 Min.

-Woher weiß mein Techniker, wie er den Umbau durchzuführen hat?
Nach dem Kauf erhält der Kunde eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung in englischer Sprache per PDF zugesandt.

- Kann ich Ihnen den Verstärker zum Umbau zusenden?
Wenn Sie innerhalb der EU wohnen, sende ich Ihnen hierzu gerne ein unverbindliches Angebot zu. Bitte bedenken Sie, dass zu den Kosten des Umbausatzes, Kosten für die Arbeitszeit, sowie Versandkosten entstehen. Verstärkerumbauten von Interessenten aus den USA können von Jaded Faith Mods durchgeführt werden.

- Können nach dem Umbau weiterhin Single-Channel-Module verwendet werden?
Ja, ohne Probleme. Einziger Unterschied ist, dass sie den Kanalwahltaster am Verstärker bei einem Single-Channel-Modul zwei Mal betätigen müssen, um zum nächsten Modul zu gelangen.

-Werden alle Module unterstützt?
Ja, der Umbau wurde mit allen aktuell erhältlichen Single- und Dual-Channel-Modulen getestet.

- Funktioniert die Kanalwahl und der Speichervorgang wie bisher?
Ja

- Kann ich meine Midi-Fußleiste nach dem Umbau noch mit Spannung über die Midibuchse am Verstärker versorgen?
Ja, beim RM100 und RM4 liegen an den äußeren Pins 9V AC an. Prüfen Sie im Bedarfsfall bitte, ob sich Ihre Midi-Fußleiste darüber Speisen lässt.
Bedenken Sie, dass der Verstärker nach dem Umbau doppelt so viele Kanäle hat wie bisher.
Sie können zwar weiterhin den Originalfußschalter verwenden, können darüber aber nur drei bzw. vier Kanäle anwählen.
Unter Umständen ist eine MIDI-Fußleiste mit mehr Fußtastern besser für Sie geeignet.
Beachten Sie  beim Kauf, dass diese Fußleiste mit Program Change befehlen arbeitet.